seltenes Paar Schauvitrinen Ladenvitrinen aus Apotheke Dresden 1911

ORIGINAL VON 1911

HOLZART EICHE HELL

VIELSEITIG VERWENDBAR Z.B. ALS HISTORISCHER LADEN, SCHAUVITRINEN, AUSSTELLUNGSVITRINEN USW….

beide Vitrinen sind bis auf die unterschiedliche Aufteilung der Schubkästen identisch

die Vitrinen waren eine Einzelanfertigung, es wurden (wie bei Apotheken so üblich) keine Kosten und Mühen gespart

die Oberteile sind dreiseitig verglast, alle Glas-Einlegeböden liegen auf Messingauflagen und stufenlos in der Höhe verstellbar!!

die beiden Glasschiebetüren sind abschließbar!!

der auf den Fotos abgebildete Samtstoff kann natürlich entfernt werden

besonders schön finde ich den oberen Abschluss mit der leicht konkaven Leiste und dem

umlaufenden Mäanderfries

die Schubkästen der Unterteile sind mit einer (versteckt liegenden) Zentralverriegelung versehen, d.h. wenn man den einen Schubkasten zuschließt, geht keiner mehr auf

(bei dem rechten Schrank fehlt leider das Schloß für die Zentralverriegelung, auf Wunsch und gegen Unkostenerstattung kann ich das aber nachbauen lassen!!)

VERKAUFT